Rupert J. Seidl


Geboren am 24. 08.1955 in Bonn, studierte von 1977-1980 an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Künste Stuttgart. Unter Claus Peymann war er von 1980-86 am Bochumer Schauspielhaus engagiert. 1986 gründete und leitete er zusammen mit P. Bierey und E. Koltermann das freie Theaterproduktionsnetzwerk "Sezession". Bevor er ab 1990 Intendant des Schlosstheaters Moers wurde, war er dort von 1988-1990 Leitender Dramaturg und Schauspieler. Seit 1999 ist er Ensemblemitglied des Theater an der Ruhr.

Rollen

Antigone

Chor ·

Auf der großen Straße

Semjon Sergejewitsch Borzow ·

Clowns 2 1/2

il Gigante Buono ·

Clowns im Sturm

Il Gigante Buono ·

Dantons Tod

St. Just ·

Der Hofmeister

Rehaar. Lautenist ·

Der Kaufmann von Venedig

Lanzelot ·

Die Dreigroschenoper

Brown, Oberster Polizeichef Londons ·

Die Kunst der Komödie

Gerolamo Pica ·

Die Stunde Amerikas

Arthur Robertson ·

Diese Gespenster

Pasquale Lojacono ·

Tod

Arzt ·

Gott

Mann, Wendy Schicksal ·

Leonce und Lena

Valerio ·

Das Kalte Herz

Holländer-Michel ·

Fassbinder

Kemper, ein Journalist, Der Zwerg, Der Metzger ·

Kaspar

Die Gesellschaft ·

La Leçon — Die Unterrichtsstunde

Professor ·

Liebeskonzil

Achaz ·

Monsieur Chasse oder wie man Hasen jagt

Cassagne ·

Rückkehr in die Wüste

Borny, Rechtsanwalt ·

Was ihr wollt

Antonio, Kapitän, Sebastians Freund ·

Woyzeck ein musikalischer Fall

Franz Woyzeck ·

König Ubu # Am Königsweg

·

Die Marquise von O...

·

Immer noch Sturm

Großvater ·

König Lear

Herzog von Cornwall ·

Sirenengesang

Hades ·

Treppe nach oben

Angestellter ·

Dona Rosita oder die Sprache der Blumen

Onkel ·

Es geht immer besser, besser – immer besser ...Ein Tanzvergnügen

2. Herr ·

Kaos

·

Clowns unter Tage

·

Der Besuch der alten Dame

Pfarrer ·