Simone Thoma


Simone Thoma wuchs in Laufenburg / Baden auf. Nach dem  Abitur besuchte sie die Schauspielschule von Andrea Moll in Freiburg im Breisgau. Von 1988-1992 absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg. Seit 1993 ist sie festes Ensemblemitglied des Theater an der Ruhr.
Im Jahr 1999 bekam Simone Thoma den Förderpreis für Kunst und Wissenschaft verliehen.
Seit 2010 arbeitet sie zudem als Regisseurin.

Rollen

Clowns unter Tage

·

Verrückt

Bice, seine Frau ·

Der Besuch der alten Dame

·