2016-2017

SEPTEMBER

Am 15. September eröffnet das Theater die Spielzeit mit Georg Büchners LEONCE UND LENA in der Regie von Philipp Preuss.

OKTOBER

Am 6. Oktober ist die Premiere von Slawomir Mrozek POLIZEI, die Regie führt Jo Fabian.
Am 8. und 9. Oktober findet ein Symposium der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Hamburg zum Theater von J.M.R. Lenz statt, in dessen Rahmen Roberto Ciullis HOFMEISTER-Inszenierung gezeigt. wird.

NOVEMBER

Die Premiere von Jo Fabians Regiearbeit DIE PHYSIKER von Friedrich Dürrenmatt findet am 30. November statt.

DEZEMBER

Der FÖRDERVEREIN DES THEATER AN DER RUHR verleiht auf Vorschlag von Peter Kümmel (DIE ZEIT) dem Burgschauspieler Michael Maertens den alle drei Jahre vergebenen GORDANA-KOSANOVIC-SCHAUSPIELERPREIS.

JANUAR

Am 19. Januar feiern Roberto Ciulli und Maria Neumann die Premiere ihrer Inszenierung von Henrik Ibsens PEER GYNT.

MÄRZ

Am 2. März ist die Premiere von CLOWNS IM STURM - Eine komisch-musikalische Traumfahrt in die Fremde von Roberto Ciulli und Matthias Flake im Theater an der Ruhr.
Das Ensemble gastiert am 26. März mit CLOWNS IM STURM im Théâtre National Tunisien in Tunis.

APRIL

Vom 23.-28. April 2017 finden die Theaterlandschaften statt. Eingeladen sind Theatergruppen aus Italien, Tunesien und Irak. Für musikalische Unterhaltung sorgt das italienische Duo Fratelli Mancuso.

JULI

Vom 23.-28. Juli 2017 endet die Spielzeit mit den Weißen Nächten.