2017-2018

SEPTEMBER

Die Spielzeit wird mit der Premiere TOD von Woody Allen eröffnet. Regie führt Roberto Ciulli.

CLOWNS AROUND THE CLOCK. Roberto Ciulli, Helmut Schäfer und Sven Schlötcke zeigen Filmausschnitte und sprechen über das Komische.

OKTOBER

Jackpott – Mit der Theaterreise laden die Ruhrbühnen dazu ein, die Theaterlandschaft Ruhr städteübergreifend zu erleben. Unter anderem kann das Theater an der Ruhr besucht werden.

Neue Gesprächsreihe Lob der Provinz: Helmut Schäfer spricht mit Persönlichkeiten aus dem Ruhrgebiet über das Verhältnis von Metropole und Provinz. Erster Gast Gerburg Jahnke.

Das Konzert von BAU & KAPA zu Saisoneröffnung der Reihe Klanglandschaften bringt zentrale Künstler der berühmten Musikszene von Midelo, der Hauptstadt der Kapverden auf die Bühne des Theater an der Ruhr.

NOVEMBER

Gastspiel des Talimhane Tiyatrosu DER BASTARD VON ISTANBUL

Am 18. November findet die Premiere von Philipp Preuss Inszenierung KÖNIG UBU # AM KÖNIGSWEG nach Alfred Jarry und Elfriede Jelinek statt.

Klanglandschaft Mali. Ein Konzert von Habib Koité.

DEZEMBER

Klanglandschaft Frankreich. Ein Konzert von A Filetta – Ensemble Polyphonique

Die Produktion YA KEBIR des Collective Ma’louba feiert Premiere. Das Stück wird in arabischer Sprache mit deutschen Übertiteln aufgeführt. Seit Anfang des Jahres 2017 sind der Regisseur Rafat Alzakout, die Schauspielerin und Regisseurin Amal Omran und der Autor Mudar Alhaggi als arabisches Künstler- und Theaterkollektiv „Collective Ma’louba“ am Theater an der Ruhr in Mülheim in Residenz.

JANUAR

Lob der Provinz. Helmut Schäfer im Gespräch mit dem Kabarettisten und Schriftsteller Frank Goosen.

Gastspiel des Staatstheater Mainz mit  RAMSTEIN AIRBASE – GAME OF DRONES. Ein Projekt von Jan-Christoph Gockel.

Klanglandschaft Türkei. Ein Konzert von Mehmet Akbas & Band

Am 26. Januar feiert die Inszenierung QUARTETT nach Heiner Müller Premiere. Regie führt Roberto Ciulli.

FEBRUAR

Im Rahmen der Reihe Szene Istanbul findet das Gastspiel UNSCHULD von Pürtelas in Koproduktion mit Kadir Has Universitesi statt.

Premiere DIE MARQUISE VON O… nach Heinrich von Kleist. Regie führt Esther Hattenbach.

Gastspiel des Staatstheater Kassel mit der Inszenierung HEISENBERG.

MÄRZ

Klanglandschaft Türkei-Griechenland. Ein Konzert von Aegean Portraits.

Gastspiel SIND WIR ESEL ODER PEDANTEN der bremer shakepears  company.

APRIL

Klanglandschaft Libanon. Das Konzert May He Rise And Smell The Fragrance von Ali Chahrour.

Im Rahmen der Szene Istanbul wird das Gastspiel von Tiyatroadam IVAN IVANOVIC gezeigt.

Gastspiel DAS UNMÖGLICH MÖGLICHE HAUS des Theater an der Parkaue.

Vom 26.-30 April findet die Theaterlandschaft Mittelmeer statt.

MAI

Premiere ORPHEUS SPRICHT der Gruppe Ruhrorter unter der Leitung von Adem Köstereli, Aufführungsort ist in der Mülheimer Innenstadt.

JULI

Vom 13.-15. Juli beenden die Weißen Nächste die Spielzeit 17/18. Gespielt werden die Inszenierungen DIE KUNST DER KOMMÖDIE, VERRÜCKT und KASPAR. Musikalische Begleitung bereiten Matthias Flake & Gäste, Lasse Matthiessen und "Erdmöbel".