Günther Harder


Günther Harder wurde 1977 in Bremen geboren. Nach einem Studium der Anglistik, Geschichte und Philosophie in Freiburg absolvierte er seine Schauspielausbildung an der Athanor Akademie in Burghausen / Oberbayern.

Von 2005 bis 2010 trat er sein erstes Engagement am Schauspiel Dortmund an. Von 2010 bis 2013 gehörte er zum Ensemble des Centraltheater Leipzig. In der Spielzeit 2013/14 war er als freier Schauspieler in Magdeburg und Hannover tätig, bevor er dann von 2014 bis 2019 am Schauspiel Hannover fest angestellt war. Seitdem ist er wieder frei tätig. Zu den Regisseur*innen, mit denen er zusammengearbeitet hat, zählen Sascha Hawemann, Alexander Eisenach, Claudia Bauer, Robert Borgmann, Hermann Schmidt-Rahmer, Jürgen Kruse, Tom Kühnel, Milan Peschel, Martin Laberenz, Thirza Bruncken, Thom Luz und Philipp Preuss. 

Rollen

Der Untergang der Titanic

·