RANIA MLEIHI


Rania Mleihi (*1983) hat in Damaskus arabische Literatur und Theaterwissenschaft studiert. 2003 hat sie am National Theater Damaskus als Regisseurin und Dramaturgin gearbeitet. 2008 hat sie ihr Theaterensemble in Damaskus gegründet und an verschiedenen Theaterfestivals in vielen Ländern teilgenommen, z. B. dem Edinburgh Festival, dem Luminato Festival in Toronto oder Chicago. 2009 war Rania Mleihi als Stipendiatin des Internationalen Forums zum Theatertreffen Berlin eingeladen. 2016 arbeitete sie als Künstlerische Leiterin und Dramaturgin des Open Border Ensembles der Münchner Kammerspiele. Von 2017 bis 2019 war sie Dramaturgin am Schauspiel Hannover. Seit 2019 ist Rania Mleihi Mitglied des Theaterbeirats Niedersachsen. Für die Spielzeit 2019/20 war sie Dramaturgin des Collective Ma ’louba. Ab der Spielzeit 2020/21 ist sie Dramaturgin in der Münchner Kammerspiele.

Rollen

REINE FORMSACHE - إجراء شكلي

Dramaturgie ·

Reine Formsache (UA) إجراء شكلي

Dramaturgie ·

Reine Formsache إجراء شكلي

Dramaturgie ·