Jobs

Theater an der Ruhr, Mülheimer Theatertage „Stücke“ und Ringlokschuppen Ruhr suchen gemeinsam eine Person für:

die Mitarbeit im Projektraum in der Mülheimer Innenstadt


In Mülheim an der Ruhr gibt es drei sehr unterschiedliche, lebendige Theaterinstitutionen: Das Festival „Stücke“ für neue Dramatik, das Ensembletheater Theater an der Ruhr und das Koproduktionshaus Ringlokschuppen Ruhr. Gemeinsam mit dem Bildungsnetzwerk Innenstadt und der Silent University eröffnen diese drei Institutionen in der Mülheimer Innenstadt im Mai 2020 einen Projektraum.

Für diesen Ort suchen wir nach einer kommunikativen und zuverlässigen Person, die das Team des Projektraums organisatorisch unterstützt, Tickets verkauft, die Kaffeetheke betreut und online Content einpflegt, d.h. Inhalte auf der gemeinsamen Website eingibt. Die Person soll regelmäßige Öffnungszeiten gewährleisten, einfache technische Geräte bedienen können und Erfahrung am Computer haben.

Voraussetzungen sind:

  • Zuverlässig und freundlich

  • Kommunikativ

  • Computerkenntnisse

  • Technisches Grundverständnis für einfache technische Geräte, z.B. Beamer

  • Neugier für Kultur, Unterhaltung, Theater

Was wir bieten:

  • Eine Teilzeitstelle (20h/Woche) mit einem Bruttomonatsgehalt von 1.500€

(die Stelle ist befristet von April 2020 bis Juni 2021)

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem interkulturellen Kontext

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Mitarbeit in einem kreativen Team

Interessierte könne sich auf diese Ausschreibung bis zum 15. März bewerben. Bitte schicken Sie die Bewerbung per Email als ein PDF inkl. Lebenslauf und kurzes Motivationsschreiben.

Kontakt: Anna Bründl // anna.bruendl@theater-an-der-ruhr.de // Tel.: +49 179-1459095
Gefördert vom Programm Neue Wege des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem NRW KulturSekretariat.