Repertoire

Die fünfte Nacht

Ralph Hammerthaler

Eindringlich schildert Ralph Hammerthaler unterschiedliche
soziale Milieus und eine ganze Reihe von Figuren, die das Wort
von der Migrationsgesellschaft, die das Revier seit Langem prägt,
mit Leben erfüllen. Und er zeigt Risse auf, die sich für seine
Protagonisten unmerklich auftun. Die fünfte Nacht ist ein großer
Ruhrgebietsroman unserer Tage.


Ralph Hammerthaler, 1965 geboren, lebt als Schriftsteller in Berlin. Er war Stadtschreiber in Dresden, Rheinsberg, Prishtina und Split sowie Straßenschreiber in Oberhausen. Zu seinen bekanntesten Romanen zählen Alles bestens, Der Sturz des Friedrich Voss und Kurzer Roman über ein Verbrechen. Seit 2019 konzipiert und moderiert er im Theater an der Ruhr die Reihe Zeit für Zukunft. Zuletzt erschien 2020 bei Quintus sein Roman Kosovos Töchter.